Pivot-Punkte

Indikator-Typ: Widerstand bzw. Unterstützungs-Indikator

Mit Hilfe der Pivot-Punkte ist es möglich kritische Unterstützungen und Widerstände ausfindig zu machen. An diesen Widerständen oder Unterstüzungspunkten prallen Aktienkurse oftmals ab. Pivot-Punkte lassen sich sehr einfach berechnen.

Berechnung Pivot-Punkte

R3 = 2 * (P - L) + H
R2 = P + (H - L) = P + (R1 - S1)
R1 = (2 * P) - L
P = (H + L + C) / 3
S1 = (2 * P) - H
S2 = P - (H - L) = P - (R1 - S1)
S3 = L - (2 * (H - P))

mit
H=Tages-Höchstkurs
C=Tages-Schlußkurs
T=Tages-Tiefstkurs

Es exisiteren einige abgewandelte Berechnungs-Varianten von Pivot-Punkten. Eine gute Übersicht der Berechnungsvarianten finden Sie auf der Webseite Pivot-Farm.

Die R-Punkte sind Resistance-Punkte (Widerstände).
Der P-Punkt ist der Pivot-Punkt.
Die S-Punkte sind Support-Punkte (Unterstützung).

Der eigentliche Pivot-Punkt P ist die Mittelung aus dem Tageshoch, dem Tagestief und dem Tages-Schlußkurs. Der Eröffnungskurs findet bei der Pivot-Punkt Berechnung keine Berücksichtigung.

Pivot-Punkte

 

Im Chart wurden alle Pivot-Puntke eingezeichnet. R1,R2, S1 und S2 sind aus Gründen der Übersichtlichkeit grau eingezeichnet worden. Die Einhüllenden werden durch die beiden Pivot-Punkte R3 und S3 gebildet. (schwarze Lininen). Liegt der Kurs nun zwischen dem Pivot-Punkt R2 und R3 wurde dies im Chart grün markiert, liegt der Kurs zwischen S3 und S2 wurde dies im Chart rot markiert, damit Trends besser identifiziert werden können. Typischerweise werden lediglich die Punkte selbst im Chart als Pixel gezeichnet, wir haben uns entschieden die Pivot-Puntke als Linien zu zeichnen, wodurch sich ähnlich wie beim Bollinger oder Donchian ein Band ergibt.

Interpretation der Pivot-Punkte

Verjüngen sich die Pivot-Bänder - wird der Abstand zwischen den beiden äußeren Bändern also geringer - nimmt die Kursschwankung (Volatilität) ab. Umgekehrt gilt, dass wenn sich die Bänder voneinander weg bewegen - der Abstand der äußeren Bänder also größer wird, nimmt die Kursschwankung zu. Oftmals ist zu beobachten, dass wenn der Bänder-Abstand sehr gering wird - die Kurse wenig später in eine Richtung ausbrechen. Diese Phänomen ist ebenfalls bei den Bollinger-Bändern, dem Donchian-Channel zu beobachten. Gerade für den Handel mit Optionsscheinen, dessen Kurs sehr stark von der Volatilität beeinflusst wird, ist diese Information sehr nützlich.

 

Hier finden Sie Informationen zu Pivot-Points, Pivot-Punkte, Pivotpunkte, pivotpoints

 

Sitemap zum Thema Trading (Kurze Erklärungen)

Aktie
Aktien
Aktien Analyse
Aktien Chartanalyse
Aktien Indikatoren
Aktien Portal
Aktien Portfolio
Aktien Software
Aktien-Analyse Software
Aktienempfehlung
Aktienindex
Aktienkurs
Aktien Realtimekurse
Aktienkurse Übersicht
Ausstieg bei Handelssystemen
Backtesting
Bankenkrise
Bar Chart
Börse
börsenanalyse
Börsenbrief
Börsenkurse
Börsensoftware
Candlestick
Candlestick Patterns
Candlestick Trading
Candlesticks
Chartanalyse
Charts
Charttechnik
Computer Trading
DAX
Day Trading
Depot
Der Euro
Donchian Trend
Dow Jones
Drawdown
einfaches Handelssystem
Einstieg bei Handelssystemen
Equity Chart
Finanzen
Finanz-Strategien
forex handelssystem
GAP Trading
Geld verdienen
Gewinnmitnahme
Handelssignale
Handelsstrategie
Handelssystem Backtest
Handelssysteme
Handelssysteme auswerten
Handelssysteme entwickeln
Handelssysteme erstellen
Handelssysteme kaufen
Handelssysteme optimieren
Handelssysteme programmieren
Handelssysteme Software
Handelssysteme testen
Handelssysteme verbessern
Handelssysteme vergleichen
handelssystemen
Kapitalanlage
Korrelation
Kostenlose Handelssysteme
Kostenlose Tradingsysteme
Kredit
Kursentwicklung
Money Management
Paper Trading
Profitfaktor
Schwarzer Donnerstag
Schwarzer Montag
Screening Tool
Software für technische Analyse
Spreads
Stock Analysis Software
Stock Screener
Stock Trading
Stock Trading Software
Stop Loss
technische Aktienanalyse
technische Analyse
Technische Indikatoren
Trade
Trade Software
Trader
Trader Software
Trader-Community

Trading
Trading Book
Trading Books
Trading Bücher
Trading Coach
Trading Expert
Trading Fehler vermeiden
Trading Methode
Trading Methoden
Trading Podcasts
Trading Portal
Trading Profi
Trading Profil
Trading Profit
Trading Program
Trading Programm
Trading Protokoll
Trading Report
Trading Seminare
Trading Signal
Trading Simulator
Trading Software
Trading Strategie
Trading Strategien
Trading System Software
Trading Tips
Trading Tool
Trading Tools
Tradingsystem
Tradingsysteme
Tradingsysteme auswerten
Tradingsysteme entwickeln
Tradingsysteme erstellen
Tradingsysteme kaufen
Tradingsysteme optimieren
Tradingsysteme programmieren
Tradingsysteme Software
Tradingsysteme testen
Tradingsysteme verbessern
Tradingsysteme vergleichen
Transaktionskosten
Trendberechnung
Volatilität
Welche Aktien kaufen
Wertpapier
Zigzag Chart